The Voice of Germany: Vivien Barman sorgt mit Dua Lipas „Don’t Start Now“ für Tanzstimmung im Studio

glomex

Mit dem Dance-Pop Song „Don’t Start Now“, der britisch-albanischen Sängerin Dua Lipa bringt Vivien Barman aus Bissingen das „The Voice“-Studio zum Kochen. Kann sich die 24-Jährige mit diesem Auftritt ein Ticket für die Battles sichern?

Anzeige



Anzeige

Über Redaktion von FLASH 806 Artikel
Hier schreiben und kuratieren die Redakteure der Redaktion von FLASH

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Jeder Kommentar ist willkommen. Bitte beachte: Um die missbräuchliche Nutzung der Kommentarfunktion (Hassrede, Hetze, Spam, Links u. Ä.) zu verhindern, musst du deinen Klarnamen (bestehend aus Vor- und Nachname) und deine E-Mail-Adresse (E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht) angeben. Sobald dein Kommentar geprüft wurde und dieser nicht gegen die Netiquette verstößt, wird er durch die Redaktion freigeschalten und veröffentlicht.